Team

Foto: (c) Anette Friedel

Kaufmännische Geschäftsführung Managing Director

Manuela Reichert

Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH Auböckplatz 4 4820 Bad Ischl

m.reichert@salzkammergut-2024.at

Manuela Reichert ist in Salzburg aufgewachsen und lebt seit 1992 in Oberösterreich. Sie wohnt in Luftenberg sowie seit kurzem in Bad Ischl. Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der JKU sowie einem Abschluss an der Hochschule für Kulturmanagement des ICCM ist sie seit über 20 Jahren als Geschäftsführerin im Kulturbereich tätig. Davon arbeitete sie 18 Jahre lang im Kulturpark Traun und war 2 Jahre für die Philharmonie Salzburg und die Kinderfestspiele tätig. Als begeisterte Sängerin einer Bluesband kennt sie neben dem Kulturmanagement auch noch die Bühnenseite.

Foto: (c) Anette Friedel

Foto: (c)Privat

Sekretariat , Office Management

Romina Binder

Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH Auböckplatz 4 4820 Bad Ischl

buero@salzkammergut-2024.at

Romina Binder ist in Vöcklabruck geboren und in Lenzing (OÖ) aufgewachsen. Nach ihrem Studium in Salzburg in Klassischer Archäologie, arbeitete sie in ihrer Heimatgemeinde am Gemeindeamt und war dort für die Organisation des Heimatbuches und die Organisation und Erstellung des Themenweges „Agermühlenweg“ zuständig. Als Obfrau des Kultur- und Museumsvereins Lenzing ist sie an der Kuration und dem organisatorischen Aufbau des zukünftigen Museums in Lenzing wesentlich beteiligt.

Foto: (c)Privat

(c) Anette Friedel

Programm Team

Eva Mair

Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH Auböckplatz 4 4820 Bad Ischl

e.mair@salzkammergut-2024.at

Eva Maria Mair, geboren in Kirchdorf/Krems (OÖ) lebt in Bad Ischl und Wien. Sie absolvierte die Studien “Social Design_Arts as Urban Innovation” (Universität für angewandte Kunst Wien), Raumplanung und Raumordnung (TU Wien) sowie Politikwissenschaft (Universität Wien). In der Vergangenheit arbeitete sie u.a. am Österreichischen Kulturforum in Kairo, auf der Bundeskammer für Architekt*innen und Ziviltechniker*innen sowie in diversen freien und interdisziplinären Projekten an der Schnittstelle von Kunst & Kultur, Stadt- & Regionalentwicklung.

(c) Anette Friedel

Foto: (c) Anette Friedel

Programm Team

Lisa Neuhuber

Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH Auböckplatz 4 4820 Bad Ischl

l.neuhuber@salzkammergut-2024.at

Lisa Neuhuber ist in Ebensee aufgewachsen und nach Zwischenstopps in Amsterdam und Wien wieder im Salzkammergut gelandet. Sie ist unter anderem Kulturund Sozialanthropologin, war bis vor kurzem Vorstandsmitglied der KUPF OÖ und Vermittlerin in der Gedenkstätte Mauthausen. Aktuell ist sie Kulturarbeiterin im Kino Ebensee und in der Regionalentwicklung und Vermittlungsarbeit von Zeitgeschichte aktiv. Vernetzung und interdisziplinäres Denken liegen ihr am Herzen.

Foto: (c) Anette Friedel

Foto: (c) Anette Friedel

Programm Team

Sonja Zobel

Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH Auböckplatz 4 4820 Bad Ischl

s.zobel@salzkammergut-2024.at

Sonja Zobel ist Produzentin und Kulturmanagerin, die in London Schauspiel studiert hat und nach dem
Brexit wieder nach Bad Goisern zurückgekehrt ist.
Sie gründete 2018 das Wolfgangsee Sommertheater, das sich großer Beliebtheit erfreut.
Sie spielte u.a. für das London Classic Theater, das Salzburger Landestheater und das TATU Theater. Ihre Leidenschaft gehört dem Theater, besonders dem jungen Publikum und partizipatorischen Projekten.

Foto: (c) Anette Friedel

Kommunikation und Regionale Kooperationen

Stefan Heinisch

Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH Auböckplatz 4 4820 Bad Ischl

s.heinisch@salzkammergut-2024.at

Stefan Heinisch ist in Ansfelden aufgewachsen und nach Zwischenstopps im Destinationsmanagement in Salzburg und Kärnten wieder in Oberösterreich (Almtal) gelandet. Er ist unter anderem gelernter Hotelkaufmann und studierte Tourismusmanagement und Freizeitwirtschaft in Krems mit Auslandsaufenthalten in Philadelphia (USA) und Florenz (Italien). Heute ist er leidenschaftlicher Regionalentwickler und war von 2016 bis 2019 als Projektmanager für das transnationale Bildungsprojekt da&dort auch für den Verein Zukunftsorte Österreich tätig.

Foto: (c) Anette Friedel

Profilfoto von Christina Jaritsch
Foto: (c) Anette Friedel

Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Evaluierung

Christina Jaritsch

Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH Auböckplatz 4 4820 Bad Ischl

c.jaritsch@salzkammergut-2024.at

Christina Jaritsch kommt aus Ebensee und ist nach Studienaufenthalten in Wien, Nancy und Havanna wieder ins Salzkammergut zurückgekehrt. Nach ihrem Abschluss in Politikwissenschaft 2019, wollte sie eigentlich nur einen kurzen Zwischenstopp in Ebensee einlegen und ist dann doch länger geblieben. Sie engagiert sich beim Frauenforum Salzkammergut, leitet dort Projekte im Bereich Textilkunst und -handwerk und Regionalentwicklung und vernetzt leidenschaftlich gerne verschiedenste Menschen.